Artikel

Wie damals, in den Mailboxen

Ich bewege mich derzeit nach langer Abwesenheit wieder recht viel in Foren. Dort findet sich viel Kluges und Hilfreiches, und ich bin unendlich dankbar, dass sich Menschen die Mühe machen, ihr Wissen zu teilen (Sharing is Caring!). In meinem Fall sind dies Primäre gerade Linux- (aus Gründen) und Nexus 5-Foren (ich würde soooo gerne dieses vermaledeite Lollipop loswerden! Wenn jemand einen Tip hat, nur zu.). Dabei sind mir zwei Phänomene wieder begegnet, die ich noch aus meinen Anfangstagen im Netz kenne:

[Weiterlesen]

Artikel

The Linux ate my homework

I grew up on Windows. I never questioned it. It was just THERE. I am not a technical person, and I don’t really care about what operating system is driving my computer. Or so I thought.

But: I don’t like the idea of being vulnerable. I like the idea of being in control, even if I never use this control.
It is much easier to hand over control voluntarily, than to never having any control to give up.

[Weiterlesen]

Artikel

Der Prophet Mohammed und Schrödingers Katze

Titelbild der Charlie Hebdo (c) dort

Woher wissen wir eigentlich, dass das der Prophet Mohammed ist, der da auf dem Titelbild der neuen Ausgabe von Charlie Hebdo weint? Bei Darstellungen von Jesus gibt es eine über Jahrhunderte eingeübte Ikonographie: Ein Heiligenschein, ein Bart, ein gütiger Blick, ein Kreuz im Hintergrund, ein Reichsapfel, die segnende rechte Hand….Ich vermute, dass fast jeder Mensch, der in einem eher christlich-abendländisch geprägten Land aufgewachsen ist, auch eine sehr stilisierte Darstellung von Jesus als solche erkennen würde.

[Weiterlesen]